Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
Kurhauskirche Header

Konzert Trompete & Orgel

Konzert für Orgel und Trompete mit zwei „Schärdingern“

 

Im Rahmen des XIX. Internationalen Orgelfestivals Schärding 2022 spielen die in Schärding geborenen Musiker Anton Holzapfel und Johannes Moritz am Freitag den 10. Juni um 19.30 Uhr ein Konzert für Orgel und Trompete in der Kurhauskirche der Barmherzigen Brüder.

 

Pressefoto_Anton HolzapfelAnton Holzapfel erhielt in Schärding seine erste Ausbildung in Klavier und Orgel. An der Musikhochschule Wien (heute Musikuniversität) absolvierte er die Studien Katholische Kirchenmusik und Orgel bei Alfred Mitterhofer (Diplom 1993). Weiters folgten Cembalostudien bei Matteo Messori, Bologna. Als Continuospieler, Orchestermusiker und Solist an Orgel, Cembalo, Harmonium und Hammerklavier musizierte er mit den Wiener Philharmonikern, dem Concentus Musicus, dem Mozarteum Orchester Salzburg und dem Mahler Chamber Orchester mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Riccardo Muti, Ivor Bolton, Philipp Jordan, Christian Thielemann und Seiji Ozawa. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beschäftigung mit alter Musik und historischen Instrumenten, sei es solistisch vor allem mit Werken süddeutsch-österreichischer Komponisten, sei es als Organist des Ensembles dolce risonanza unter Florian Wieninger.

 

Johannes Moritz

Johannes Moritz nahm bereits ab seinem siebten Lebensjahr Trompetenunterricht bei Mag. Franz Wagnermeyer in Schärding. Schon während seines Studiums, das er 2004 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien bei Prof. Josef Pomberger begann, spielte er mit renommierten Orchestern, wie etwa den Wiener Philharmonikern, den Wiener Symphonikern und dem Brucknerorchester Linz. Von 2008-2018 war Johannes Moritz Solotrompeter im Mozarteumorchester Salzburg. Seit September 2018 hat er dieselbe Position in der Münchner Staatsoper inne. Weiters unterrichtet er seit 2011 im Musikum Salzburg. Als Solotrompeter war er bisher auch schon in Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, den Münchner Philharmonikern oder dem Symphonieorchester des bayerischen Rundfunks zu Gast. Neben seiner Tätigkeit im Orchester gilt seine Leidenschaft der Kammermusik. Er ist Mitglied des Blechbläserensembles Vienna Brass Connection sowie im Brassquintett des Mozarteumorchesters Salzburg.

 

 

Im Konzert am Freitag, den 10. Juni 2022 gelangen u. a. Werke von H. I. F. Biber (1644-1704), G. Muffat (1653-1704), J. S. Bach (1685-1750) und A. Vivaldi (1678-1741) zur Aufführung. Der Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Karten sind ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

 

Auskünfte: 

Johannes Dandler

Tel.: +43 (0) 7712-6635

 

Kurhaus Frühling

 

Schärding Apps

Öffnungszeiten Tourismusbüro

 

Sommersaison: Mai - Sept.:

MO-FR    10:00-17:00 Uhr

SA           10:00-14:00 Uhr

 

Wintersaison: Okt. - Apr.:

MO-FR     10:00-15:00 Uhr

 

Hotline: 

+43 7712 4300-0

 

E-Mail:

info@schaerding.info

 
Oberoesterreich_Logo 2017
Kleine Historische Staedte
Donau Logo
google_signet
instagram logo
pinterest_icon
utube_signet
facebook_signet_final
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK